Es wird schwierig sein, ein Duo zu finden, das kontrastreicher ist als Fische und Widder, aber es ist eine Schande, weil sie so viel voneinander lernen können! Leider ist Widder zu stur und kompromisslos, während Fische nicht wirklich wissen, was sie von einer Beziehung erwarten. Fische hängen viel mehr an ihren Emotionen als der unabhängige Widder; der ehrlich gesagt noch nicht wirklich bereit für diese Beziehung ist. In gewisser Hinsicht ist dies vielleicht eine der tiefgreifendsten Assoziationen im Tierkreis. Widder werden in die dunklen Meere der Fische fallen und Fische wiederum werden sich ganz in die Beziehung mit Widder investieren. Lesen Sie weiter für weitere Details zu diesem Paar und entdecken Sie ihren Liebeswert.

'Fische und Widder sind einfach nicht ernst genug.'

Kompatibilitätspunktzahl Fische und Widder: 1/5

Sowohl in der Liebe als auch beruflich eine Beziehung zwischen einem Fisch und einem Widder Persönlichkeit können nur funktionieren, wenn ihre herrschenden Planeten und Geburtsthemen aufholen. Insgesamt sind sie ein ungleiches Paar was erklärt, warum von diesem Duo Missverständnisse zu erwarten sind. Widder verstehen die mysteriöse Seite der Fische nicht und werden von ihren starken Emotionen aus der Bahn geworfen. Widder könnten Fische sogar als heuchlerisch und schwach beurteilen. Fische können von der Aggressivität und Dreistigkeit des Widders beleidigt sein. Gemeinsam werden sie in der Lage sein, eine große Leidenschaft ohne Grenzen für gegenseitige Opfer zu erleben. In dieser Kombination fühlt sich der gebürtige Widder durch die Liebe und Hingabe des gebürtigen Fisches getröstet, mal abgesehen von seiner aggressivsten Lebenseinstellung.

- Nimm unserSternzeichen Liebe Kompatibilitätstesthier -



Könnten Fische und Widder eine erfolgreiche Beziehung haben?

Missverständnisse und Auseinandersetzungen sind bei diesem Duo üblich und sogar unvermeidlich. Wenn diese Beziehung funktionieren soll, müssen die schwächeren und verträumteren Fische zustimmen, dem oft kontrollierenden Widder zu folgen, wobei die Bereitschaft der Fische, Widder zu beschatten, für den anspruchsvollen Widder möglicherweise immer noch nicht ausreicht. Dieses Paar passt nicht gerade gut zusammen. Ihre Beziehung basiert im Wesentlichen auf Sinnlichkeit, Versteckspielen und Momenten der Flucht. Emotional wie in anderen Bereichen ist das eine seltsame Kombination, die nur funktionieren kann, wenn die Aszendenten oder andere Planeten in den Themen der beiden Eingeborenen sind sich einig. Wenn wir uns auf reine Zeichen konzentrieren, wird dieses Duo wahrscheinlich nicht funktionieren.

- Weitere Informationen zu dieser Anmeldung 15 Fakten über Fische -

Was könnte dieses Paar zu Fall bringen?

Dieses Duo ist sehr unterschiedlich in dem Sinne, dass Fische sinnlich und romantisch sind, während Widder, obwohl sie verführerisch sind, manchmal schroff in ihrer Herangehensweise oder Kommunikation sind. Damit diese Beziehung hält, müssen beide Partner lernen, ihre Probleme zu besprechen! Widder können durch die schwer fassbare Seite der Fische destabilisiert werden und sie können sie schwer fassbar, heuchlerisch und hinterlistig finden. Auf der anderen Seite kann der überempfindliche und schüchterne Fisch die Stimmung des Widders als störend und aggressiv empfinden.

Wie wird ihr Sexualleben aussehen?

Wenn Fische sich von den Leidenschaften und Impulsen des Widders mitreißen lassen, können sie schließlich ertrinken! Diese beiden sind einfach nicht füreinander gemacht und werden trotz aller Bemühungen Schwierigkeiten haben, ihr Mojo im Schlafzimmer zu finden.

Liebesratschläge für dieses Paar

Missverständnisse zwischen diesen Eingeborenen sind daher vorprogrammiert, es sei denn, die Fische, von Natur aus versöhnlich genug, lassen sich total dominieren durch den autoritären Widder.