Das Studium derNumerologiekann sehr detailliert sein, einschließlich Dinge wie Lebenspfadzahlen, Einstellungszahlen, Schicksalszahlen und Karmische Schuldenzahlen .

Sie werden überrascht sein, wie genau diese Zahlen sein können. Sie werden normalerweise von Ihrem Geburtsdatum abgeleitet, obwohl manchmal auch Ihr Name verwendet wird (mit dem pythagoräischen Alphabet). Wenn die karmische Schuld Nummer 19 in Ihrem Diagramm auftaucht, bedeutet dies, dass Sie einige Lektionen zu lernen haben, die aus einem früheren Leben übernommen wurden.



Karmische Schulden Nummer 19 Lektionen umfassen:

  • Unabhängigkeit.
  • Dienst an anderen.
  • Stolz niederlegen.

Inhalt

Wie wird Ihre karmische Schuldenzahl berechnet?

Es gibt nur vier karmische Schuldennummern: 13, 14, 16 und 19. Wenn Ihr Geburtstag auf einer dieser Nummern liegt, zum Beispiel der 19. Januar, dann wird davon ausgegangen, dass Sie eine karmische Schuldennummer 19 haben.

Oft werden karmische Schuldenzahlen als Zahl geschrieben und dann als Summe ihrer Zahlen – 13/4, 14/5, 16/7 und 19/9. Diese Summenzahlen beziehen sich auf die Lebenspfadzahlen, die mit dieser karmischen Schuld einhergehen.

Karmische Schuldenzahlen können knifflig sein, da sie sich auf Ihre Lebenswegzahl, Ihre Einstellungszahl oder eine der anderen Zahlen in Ihrer Numerologietabelle beziehen können. Ich habe mich entschieden, es mit der Lebenspfadnummer zu berechnen, da dies die umfassendste ist.

Hier ist, was Sie tun. Wenn Sie am 11. Januar 1987 Geburtstag haben, addieren Sie alle Ziffern wie folgt:

  • Dein Geburtsmonat = 1
  • Dein Geburtstag = 11
  • Ihr Geburtsjahr = 1 + 9 + 8 + 7 = 25 = 7
  • Ihre Lebenspfadnummer = 1 + 2 + 7 = 10 = 1

Basierend auf der Summe der karmischen Schuldenzahlen können wir sehen, dass ein Lebensweg Nummer 1 eine karmische Schuldenzahl von 19 hat.

Was bedeutet Karmische Schuld Nummer 19?

Karmische Schuld Nummer 19 hat einige spezifische Bedeutungen und Lektionen für Ihr aktuelles Leben.

Lernen Sie, unabhängig zu sein

Karmische Schulden Nummer 19 haben eine wichtige Lektion: dass du unabhängig wirst und auf eigenen Beinen stehst. Das bedeutet auch, dass Sie an Ihren Waffen festhalten müssen – alleine. Die meisten Herausforderungen, denen diejenigen gegenüberstehen, die die karmische Schuld Nummer 19 haben, werden persönliche Kämpfe sein.

In deinen vergangenen Leben warst du vielleicht ein Tyrann und hast dir auf Kosten anderer alles genommen, was du wolltest. Vielleicht bist du über Menschen gegangen, ohne ihre Umstände oder Schmerzen zu berücksichtigen, um was zu bekommen Sie gesucht. Vielleicht warst du sogar ein hervorragender Manipulator, der sehr berechnend war, um den Wunsch deines Herzens zu erfüllen.

Ein Leben im Dienst

Die grundlegende Bedeutung hinter dieser karmischen Schuldenzahl ist, dass Sie ein früheres Leben damit verbracht haben, andere schlecht zu behandeln, und Sie müssen dies in dieser wettmachen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie das tun können – anderen zu helfen und sich von anderen helfen zu lassen.

Sie müssen lernen, um Hilfe zu bitten und sie anzunehmen, anstatt sich hartnäckig jeder Hilfe oder jedem Rat anderer Menschen zu widersetzen. Du bist tief mit anderen verbunden, aber du bist auch nur ein Mensch und brauchst Hilfe, Unterstützung, Rat und Liebe – auch wenn es dein Instinkt ist, es alleine zu schaffen.

Wenn Sie sich dem Input anderer öffnen, werden Sie dem Verständnis einen Schritt näher kommen, dass alle Menschen dieses Bedürfnis haben und es keine Schwäche ist, Unterstützung zu brauchen.

Es wird Ihnen höchstwahrscheinlich schwer fallen, aus der Rolle des Diktators herauszutreten, aber genau darum geht es bei Ihrer karmischen Schuld – diesmal anders. Je mehr Sie sich der karmischen Schuld Nummer 19 widersetzen, desto mehr Gelegenheiten werden sich für Sie bieten, um Hilfe zu bitten, sich zu demütigen und zuzugeben, dass Sie nicht alle Antworten haben.

Vielleicht fühlen Sie sich auch von Menschen angezogen, die Schwierigkeiten haben, sich selbst zu helfen.

Mögliche Herausforderungen

Jede karmische Zahl hat ihre eigenen einzigartigen Hindernisse, die überwunden werden müssen. Einige der häufigsten Herausforderungen, denen Menschen mit karmischer Schuld Nummer 19 gegenüberstehen, sind:

  • Denken, dass sie das Leben alle herausgefunden haben.
  • Eine Tendenz, andere zu ihrem eigenen Vorteil zu manipulieren.
  • Extreme Sturheit, besonders wenn es darum geht, Hilfe zu erbitten oder anzunehmen.
  • Ein heimlicher Mangel an Selbstvertrauen.
  • Übermäßige Abhängigkeit von Partnern in Beziehungen.
  • Kann so getrieben sein, Aufgaben zu erledigen, dass sie die Bedürfnisse und Gefühle anderer vergessen.
  • Sie legen möglicherweise zu viel Wert auf ihr äußeres Erscheinungsbild.
  • Im schlimmsten Fall kann es narzisstisch sein.

Bis diejenigen mit der karmischen Schuld Nummer 19 lernen, ihre Lektionen anzuerkennen, darauf zu reagieren, sie zu verstehen und zu meistern, werden sie höchstwahrscheinlich weiterhin auf die destruktiveren Tendenzen reagieren und die Lektionen Leben für Leben wiederholen.

Andere karmische Schuldenzahlen

Karmische Schuld Nummer 13

Karmische Schuld Nummer 14

Karmische Schuld Nummer 16

Karmische Schuld Nummer 19