Entdecken Sie in unserem Kalender für 2021 alles, was Sie über die vier Hauptphasen des Mondes wissen müssen, und erfahren Sie, wie sich jede davon auf Sie auswirkt. Das Verfolgen und Antizipieren der Daten und Zeiten der Zyklen ist für das tägliche Leben unerlässlich, insbesondere aber für die Gartenarbeit, das Haareschneiden, das Schwangerwerden und sogar das Interpretieren Ihrer Stimmungen. Wenn Sie weitere Informationen über die aktuelle Phase wünschen, suchen Sie nicht weiter, denn hier können Sie sie hier verfolgen und alle wichtigen Erkenntnisse vorhersagen.

Mondkalender für 2021

Drittes Quartal: 8. August 2021 Neumond: 15. August 2021 Erstes Viertel: 22. August 2021 Vollmond: 30. August 2021 Januar 6 13 20 28 Februar 4 11 19 27 März 6 13 21 28 April 4 12 20 27 Mai 3 11 19 26 Juni 2 10 18 24 Juli 1 10 17 24 August 8 15 22 30 September 7 13 21 29 Oktober 6 13 20 28 November 4 11 19 27 Dezember 4 11 19 27
Inhalt:

Wann ist der nächste Vollmond? Es ist am 24. Juli 2021

Der Juli macht Platz für einen wirklich donnernden Vollmond, der uns eine klare Vorstellung davon gibt, was kommen wird. Nun, dieser Mondzyklus findet im Wassermann statt, was das bedeutet Unser Leben wird im Streben nach Freiheit auf den Kopf gestellt. Jedes der Sternzeichen kann sich von der Ruhe, die es umgibt, verabschieden, weil es den Wunsch verspürt, gegen Regeln, Grenzen und Zwänge zu rebellieren. Unsere Kühnheit wird uns durchbringen und uns dazu bringen, Dinge zu erreichen, von denen wir nicht einmal geglaubt haben, dass wir dazu fähig sind.



Juli-Mondkalender

Es wird tief vergrabene Zweifel und Ängste wecken, dass wir nicht gut genug sind. Tatsächlich fordert es uns auf, in jedem Bereich perfekt zu sein, was bedeutet, dass wir uns selbst gegenüber extrem anspruchsvoll werden. Bereiten Sie sich mit unserem auf dieses Ereignis vor Vollmond-Aberglaube und folge unserem Mondkalender sorgfältig.

- Wie wird Vollmond Juliich dich beeindrucken? Wir verraten hier alles! -



Was ist der Vollmond?

Der Vollmond ist die Mondphase, in der die Fläche erscheint voll ausgeleuchtet. Wenn sich Mond und Sonne auf gegenüberliegenden Seiten der Erde befinden, sehen wir den Mond als Vollmond an. Die der Erde zugewandte Seite wird von der Sonne vollständig angestrahlt und erscheint als Scheibe. Dieses erstaunliche Ereignis findet ungefähr einmal im Monat statt, wie in unserem Mondkalender für 2021 gezeigt.

Was es in astrologischer Hinsicht bedeutet

Ein Vollmond ist eine Zeit, in der wir ernten, was wir während des Neumonds gesät haben. Wenn man während des Neumonds positiv gehandelt und hart gearbeitet hat, erntet man die ersten Früchte seiner Arbeit bei Vollmond. Dieser Zyklus stellt daher dar eine Belohnung oder der Beginn einer Belohnung, Außerdem ist es ein Indikator dafür, dass wir auf dem richtigen Weg zum Erfolg sind. Wenn Sie andererseits während des Neumonds passiv oder faul in Ihren Initiativen waren, wirkt der Vollmond als Licht, als Offenbarung, als Klärung und sogar als kleine Krise. Es ermöglicht Ihnen daher, sich neu zu orientieren und danach anders zu handeln. In der Tat ist es an der Zeit, Ihre Taktik neu auszurichten.

Weitere Informationen finden Sie unterDer Mond und seine Bedeutungund die 4Mondphasen

Was ist ein Neumond? – Es ist ein Neuanfang

Das Neumond tritt auf, wenn die Sonne und Mond stehen auf der gleichen Seite der Erde. Während dieses Zyklus wird die Gesicht des Mondes, das wir von der Erde aus sehen, ist nicht beleuchtet durch Sonnenlicht. Von der Erde aus können wir den Neumond nicht am Himmel sehen, es sei denn, es gibt eine Sonnenfinsternis, bei der der Mond direkt vor der Sonne steht.

Dieser Zeitraum symbolisiert eine zweite Chance und eine saubere Weste. Wenn während des Vollmonds alles schief gelaufen ist und Sie Fehler gemacht haben, die Sie nicht hätten machen sollen, wird Ihnen hier ein zweiter Versuch gewährt. Deshalb ist es die perfekte Zeit zum Meditieren, Planen, Organisieren und Planen Ihrer nächsten Schritte. Seine reinigende Energie ist da, um Ihnen bei Ihrer Reflexion und Analyse zu helfen.
Neumond

- Ich frage mich, wie die August Neumond wird Ihr Sternzeichen beeinflussen? Wir haben die Antworten! -

Was sind das erste und dritte Quartal?

Die ersten und dritten oder letzten Viertelmonde (oft Halbmonde genannt) treten auf, wenn die Der Mond steht im rechten Winkel zu Erde und Sonne. Zu diesen Zeiten sehen wir genau die Hälfte des Mondes beleuchtet und die andere Hälfte im Dunkeln.

Weitere interessante Inhalte: