Diese Liste berühmter Steinböcke enthält einige der größten Prominenten aller Zeiten; Sind Sie bereit für einen imaginären Abstecher nach Hollywood? Diejenigen, die zwischen dem 22. Dezember und dem 19. Januar geboren wurden, sind Eingeborene dieses Erdzeichens und dafür bekannt, verantwortungsbewusst, vertrauenswürdig und loyal zu sein. Diese Eingeborenen sind fleißig, entschlossen und Herausforderungen machen ihnen nie Angst. Sie können jedoch manchmal von ihrem Ehrgeiz völlig mitgerissen werden und vergessen, in der Gegenwart zu leben. In der Tat nehmen sie das Leben sehr ernst, was ihnen im Berufsleben einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten verschafft.

Promi-Astrologie ist ein sehr spannendes Thema und leugne es so oft du willst, Wir alle interessieren uns für die Sternzeichen unserer Lieblingsstars. Viele berühmte Leute lieben es, im Rampenlicht zu stehen und wollen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, aber sind das wirklich Eigenschaften der Persönlichkeit des Steinbocks ? Erfahren Sie mehr über dieses Horoskopzeichen und entdecken Sie es 15 Steinbock-Fakten .

Welche Sterne wurden unter diesem Zeichen geboren?

Diese Leute sind großartige Anführer und echte harte Arbeiter, die sogar als Workaholics bezeichnet werden. Obwohl diese Eigenschaften helfen könnten erklären, warum so viele von ihnen berühmt sind.



Schauen Sie sich hier die 10 berühmtesten Steinböcke an, indem Sie auf den rechten Pfeil klicken!


Entdecken Sie Ihr Schicksal mit Hilfe eines Hellsehers! Alle Lesungen sind 100% risikofrei, vertraulich und anonym .


1) Denzel Washington

Denzel Washington – Geboren am 28. Dezember 1954

Denzel Washington ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur der drei Golden Globes sowie einen Tony Award erhalten hat. Die Schauspielkarriere von Denzel Washington umfasste Darstellungen von Menschen aus dem wirklichen Leben, darunter Malcolm X und Steve Biko, den südafrikanischen Anti-Apartheid-Führer. Denzel Washington gab 2002 sein Regiedebüt und wurde 2006 für den Oscar als bester Film nominiert.

2) Bradley Cooper

Bradley Cooper – Geboren am 5. Januar 1975

Bradley Cooper ist ein US-amerikanischer Schauspieler und seit 1999 im Filmgeschäft tätig. Bradley Cooper hat eine so erfolgreiche Karriere hinter sich einer der drei bestbezahlten Schauspieler der Welt. Bradley Cooper begann eigentlich in einer Gastrolle in Sex and the City an der Seite von Sarah Jessica Parker. Bradley Cooper hat in zahlreichen Filmen mitgespielt, darunter Die Rauschkater und Der Elefantenmensch.

3) Nikolaus Käfig

Nicolas Cage – Geboren am 7. Januar 1964

Nicolas Kim Coppola alias Nicolas Cage ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent erhielt im Laufe seiner Karriere viele Auszeichnungen darunter ein Oscar, ein Golden Globe und ein Screen Actors Guild Award. Nicolas Cage ist ein begeisterter Comic-Fan und hat eine riesige Sammlung im Wert von mehreren Millionen Dollar.

4) Kate Middleton

Kate Middleton – Geboren am 9. Januar 1982

Kate Middleton alias die Herzogin von Cambridge ist mit Prinz William verheiratet, mit dem sie drei Kinder hat. Kate Middleton begann während ihres Studiums mit Prinz William auszugehen und trotz einer Reihe von Trennungen heiratete das Paar schließlich und trat 2011 der königlichen Familie bei. Kate ist dafür bekannt, Mode zu lieben, und jedes Mal, wenn sie öffentlich auftritt, ist ihr Outfit komplett ausverkauft. Die Medien haben dies den Kate-Effekt genannt.


5) Kate Moss

Kate Moss – Geboren am 16. Januar 1974

Kate Moss ist ein englisches Model, Geschäftsfrau und Modedesignerin. Kate wurde erstmals im zarten Alter von 14 Jahren von einem Model-Scout entdeckt und erlangte in den 1990er Jahren Berühmtheit. Kate ist eines der bekanntesten Gesichter in der Modewelt und hat in Kampagnen für einige der größten Modehäuser der Welt mitgespielt. Kate liebt es, hart zu feiern und wurde bei bestimmten Gelegenheiten sogar wegen ihres betrunkenen Verhaltens erwischt.


6) Michelle Obama

Michelle Obama – Geboren am 17. Januar 1964

Michelle Obama ist eine amerikanische Anwältin und war die erste afroamerikanische First Lady der Vereinigten Staaten zwischen 2009 und 2017. Michelle ist eine kluge Frau und besuchte sogar die Harvard Law School; Nach ihrem Abschluss arbeitete sie für eine Anwaltskanzlei in Chicago, wo sie ihren Ehemann, den 44. Präsidenten, Barack Obama, kennenlernte. Heute unterstützt Michelle verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen und Verbände, darunter LGBT.


7) Elvis Presley

Elvis Presley – Geboren am 8. Januar 1935

Elvis Aaron Presley war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler und galt als einer der größten kulturellen Ikonen des 20. Jahrhunderts. Der King of Rock and Roll startete seine Musikkarriere 1954 und brachte es damit zustande, die Musikindustrie zu modernisieren. Elvis Presleys erstes Album „Heartbreak Hotel“ stieg in den Vereinigten Staaten sofort auf Platz eins ein. Leider starb Elvis Presley 1977 plötzlich an einem Herzinfarkt, hinterließ aber ein erstaunliches musikalisches Vermächtnis.


8) Tigerwald

Tiger Woods – Geboren am 30. Dezember 1975

Eldrick Tont Woods alias Tiger Woods ist einer von ihnen die erfolgreichsten Golfer aller Zeiten und ist seit Jahren einer der bestbezahlten Sportler der Welt. Tiger Woods ist ein so talentierter Golfer, dass er nur ein Jahr nach seiner Profikarriere die Nummer eins der Weltrangliste erreichte. In den 2000er Jahren war Tiger Woods als der marktfähigste Athlet der Welt bekannt und wurde von Nike und American Express unterstützt.


9) Jim Carrey

Jim Carrey – Geboren am 17. Januar 1962

Jim Carrey ist ein kanadischer Schauspieler und Komiker, der seine Karriere im Film Ace Ventura begann. Jim Carrey spielt normalerweise komische Rollen wie den Grinch. Jim Carrey wollte ursprünglich Komiker werden, aber seine Karriere in Kanada kam nur schwer in Gang, also beschloss Jim, seinen Traum zu ändern und Kopf in die Vereinigten Staaten, wo er schließlich berühmt wurde.


10) Zayn Malik

Zayn Malik – Geboren am 12. Januar 1993

Zayn Malik ist ein englischer Sänger und Songwriter, der zuvor ein Fünftel der Popgruppe One Direction ausmachte. Zayn Malik hatte in der Talentshow X Factor große Erfolge und wurde später von Musikmogul Simon Cowell gemanagt. Zayn Malik ist seitdem solo gegangen und Sein Debütalbum ging sowohl in Großbritannien als auch in den USA an die Spitze. Zayn ist ein talentierter Steinbock!